Barcelona 1

 

Kurzurlaub in Barcelona, Herbst 2003

Short Vacation in Barcelona, Fall of 2003

Barcelona I

Sagrada Familia von Gaudi
Sagrada Familia by Gaudi

Sagrada Familia
Sagrada Familia

Fenster und Decke
Window and Ceiling

Säulenformen
Pillars

Rückseite Portal
Bachside Entrance

Casa Milà "La Pedrera" von Gaudi, Dach
On the Roof of

Pedrera, Balkone

Casa Battlo, Gaudi

Picassomuseum, Innenhof
Picasso Museum, inner Court

Der zweite Tag beginnt mit einem kleinen Frühstück im Cafe um die Ecke. Danach fahren wir zur Sagrada Familia. Diese von Gaudi entworfene und im Anfang auch erbaute Kirche ist eine architektonische Sehenswürdigkeit. Seit dieses grandiose Bauwerk vor einigen Jahren zum  Weltkulturerbe deklariert wurde, fließen nun wieder Mittel, um den Bau im Sinne und nach dem Plan von Gaudi voranzutreiben. Wir steigen  in einen der Türme hoch und genießen die Aussicht auf Barcelona und  den Blick auf die neu gebauten Teile im und über dem Hauptschiff. Inzwischen wird allerdings mehr betoniert und nicht mehr gemauert, wie es die ursprünglichen Pläne von Gaudi vorsehen. Unser Mittagessen  besteht aus einem Snack mit Schinken, Schafskäse und Brot. Als  nächstes besichtigen wir auf der Paseig de Garcia zwei Häuser, die von  Gaudi entworfen und gebaut wurden. Das Casa Milà "La Pedrera" und das Casa Battló.
Am dritten Tag besuchen wir erfolglos das Fundbüro und mit viel  Interesse das Picasso Museum in der Altstadt. Zum  Mittagessen sind wir verabredet und genießen ein ausgezeichnetes galizisches Mal. Anschließend ist noch Zeit zu einem Besuch des Parc Güell mit vielen interessanten Bauwerken und Ideen von Gaudi, aber auch einem großartigen Blick über die Stadt mit all den markanten Gebäuden.

Our second day begins with breakfast in a little coffeeshop around the corner from the hotel. Next we head for the Sagrada Familia. This cathederal was designed by Gaudi, who also started  to build the architectural wonder. Some years ago this grand building was declared world cultural heritage and since then money is flowing in to continue the construction in line with Gaudis plans. We climb up one of the towers  and enjoy the view of Barcelona as well as the new construction which  is done in concrete as opposed to the mason work planed by Gaudi. A brief snack of ham, cheese and bread and we are ready to go to the Paseig de Garcia to see two large houses built by Gaudi: The Casa Milà "La Pedrera" and the Casa Battló.
On our third day we visit the "lost and found" without success and continue on to the Picasso Museum in the old part of town. We meet an old friend of Christina for an excellent galician lunch. Afterwards we have time to tour the famous Parc Güell, a beautiful park with buildings, all designed and  build by (who else) Gaudi.

Parc Güell, Eingang

Parc Güell, Rast

Parc Güell, Haus

[Barcelona] [Barcelona 1] [Barcelona 2] [Figueres/Girona]